Sachsengarage

Im Mai 1990 wurde auf der Reisewitzer Straße durch die Schwabengarage AG Stuttgart die Sachsengarage GmbH gegründet. Kurze Zeit später kam als Standort noch die Liebstädter Straße dazu. Ende der 90er Jahre hatte die Sachsengarage einen dritten Standort im Dresdner Norden.
An diesen 3 Standorten würden moderne Mehrmarken-Autohäuser mit angeschlossenen Werkstätten errichtet.
2012 kam mit der Marke Opel ein vierter Standort - Coswig - hinzu.